NETZSCH Trockenlaufschutz für NEMOLAST® Statoren

Kategorie
Hersteller
Preis anfragen

Der Trockenlaufschutz (STP2A, STP2D) überwacht, während des Betriebs der Pumpe kontinuierlich die Oberflächentemperatur des Stators. Bei Überschreiten der voreingestellten Abschalttemperatur(en), beispielsweise durch Trockenlauf, geht ein Signal an die Motorsteuerung – und die Pumpe schaltet sich ab. Dadurch werden Schäden von Rotor und Stator sicher verhindert. Mittels Regler kann eine zweite Abschalttemperatur voreingestellt werden: die erste Abschalttemperatur zum Trockenlaufschutz bei ausbleibendem Fördermedium, die zweite Abschalttemperatur zum Trockenlaufschutz bei geänderter Mediumstemperatur (beim Reinigen).

Preis anfragen