Balluff Induktive NAMUR-Sensoren

Kategorie
Hersteller
Preis anfragen
  • bestehen aus einem Oszillator mit bedämpfbarer Schwingkreisspule und einem Demodulator
  • zur Endlagenüberwachung von Hydraulikzylindern oder Positionserfassung an Ventilen verwendet
  • mit geeigneten Trennschaltverstärkern in explosionsgefährdeten Anlagen oder Räumen der Zone 1 bzw. 2 eingesetzbar

Induktive NAMUR-Sensoren und Schaltverstärker ermöglichen Ihnen eine leichte, kontaktfreie Zustandserfassung in sensiblen Bereichen. Die Sensoren werden innerhalb und der Schaltverstärker außerhalb des Arbeitsbereichs platziert. Dies unterstützt die Prozessstabilität.
Neben Standard-Ausführungen bieten wir Hochdruckvarianten beispielsweise zur Endlagenüberwachung in Hydraulikzylindern oder zur Positionsüberwachung an Ventilen. Sie erhalten Ex-geschützte Varianten für explosionsgefährdete Anlagen oder Räume der Zone 1 und 2. Weitere Typen haben sich in der Halbleiterindustrie bewährt.

Preis anfragen