Balluff LF-Datenkoppler (70/455 kHz)

Kategorie
Hersteller
Preis anfragen
  • Datenkoppler arbeiten wie ein Verlängerungskabel
  • wartungsfreie Übertragung ohne mechanischen Verschleiß
  • schnelle und sichere Signalübertragung
  • Kabellängen von 1 m, 2 m und 5 m
  • einfache Verdrahtung von z. B. Drehtischen, austauschbaren Stempelköpfen, …
  • Erhöhung der Funktionsabfragen auch an bisher unzugänglichen Stellen

BIS C arbeitet mit Niederfrequenz (LF) und verwendet zwei Frequenzen: 455 kHz zum Schreiben und 70 kHz zum Lesen. Mit einem Datenkoppler kombiniert, entsteht neben der Luftschnittstelle Datenträger – Lesekopf eine weitere Luftschnittstelle. Diese ist ideal für Applikationen mit überlagerten Drehachsen, Drehdurchführungen oder mit kaskadierten Werkstückträgern etc.

Preis anfragen